Headerbild

Mitglieder Login

Aufgaben und Ziele

Der Bund der Kaufmannsjugend setzt sich für die Förderung junger Menschen in ihrer beruflicher und persönlicher Entwicklung ein. Diesem Ziel dienen z.B.:

  • die Bildung von Arbeitskreisen;
  • die Durchführung von Fahrten und Freizeiten;
  • die Zusammenarbeit mit anderen Jugendorganisationen des In- und Auslandes;
  • die Förderung der Berufsausbildung und der beruflichen Weiterbildung;
  • die Wissensvermittlung und aktuelle Unterrichtung im Arbeits- und Sozialrecht, im Tarifwesen, über Berufsausbildung und Arbeitsförderung;
  • die Unterstützung der Mitglieder bei Betriebsrats- und Jugendvertretungswahlen.


Seit 1921 veranstaltet der Bund der Kaufmannsjugend in der DHV alljährlich einen Berufswettkampf für Auszubildende der Ausbildungsberufe:

  • Bankkaufmann/frau
  • Bürokaufmann/frau
  • Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation
  • Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel
  • Groß- und Außenhandelskaufmann/frau
  • Industriekaufmann/frau
  • Speditionskaufmann/frau
  • Versicherungskaufmann/frau

In diesem freiwilligen Leistungstest können die Auszubildenden – unabhängig einer Mitgliedschaft – ihren Wissensstand überprüfen, um so besser auf die kaufmännische Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereitet zu sein. Der Leistungswettbewerb umfaßt schulische Fragestellungen und Anforderungen der täglichen Berufspraxis. Grundlage sind die geltenden Ausbildungsordnungen.