Headerbild

Mitglieder Login

Vion Crailsheim: In 3. Verhandlungsrunde Einigung erzielt

13.09.2018

Am 17.07.2018 fand die 3. Verhandlungsrunde zum Abschluss der Entgelttarifverträge statt.  

In diesem 3. Termin konnte nach langen und hitzigen Diskussionen eine Einigung erreicht werden. So wurde sich auf den Abschluss eines Entgeltrahmentarifvertrages geeinigt, welcher die zukünftigen Eingruppierungsmerkmale und den Abschluss eines dazugehörigen Entgelttarifvertrages, samt Entgelttabelle, enthält.

Die Entgelttabelle wird 10 Entgeltgruppen und 3 Stufen enthalten. Aufgegliedert für das 1., ab vollendetem 3. und 7. Jahr der Betriebszugehörigkeit. Als Grundlage für die Entgelte diente die Tabelle aus Buchloe, wobei wir im Vergleich hierzu in einigen Entgeltgruppen eine Steigerung der Entgelte erreichen konnten.  

Ab dem 01.01.2019 werden die neuen Tarifverträge zur Anwendung kommen. Bei mehr als 160 Kolleginnen und Kollegen wird es zu einer Steigerung um bis zu 100 € kommen und bei mehr als 40 Kolleginnen und Kollegen sogar mehr als 100 € bis zu 460 €.

Bei den Kolleginnen und Kollegen, die eine Steigerung von über 100 € erhalten, wird diese in zwei Stufen erfolgen. Die erste Steigerung zum 01.01.2019 mit dem Betrag bis zu 100 € und den Rest dann ab dem 01.07.2019. Ob es zu einer Steigerung kommt, hängt davon ab, wie das laufende Entgelt aussieht und wie es durch die neue Eingruppierungssystematik aussehen wird.  Wie angekündigt, wird keiner weniger verdienen als vorher. Sollte das neu berechnete Entgelt unter dem bisherigen liegen, erhält der Betroffene die Differenz als Besitzstandszulage.

Weiter einigten sich die Tarifparteien auf einen Tarifvertrag zur Altersvorsorge.  

Nächstes Jahr erhalten, diesmal ausschließlich DHV Mitglieder bei nachgewiesener Mitgliedschaft bis zum 14.05.2019 wieder eine Erholungsbeihilfe in Höhe von 100,00 € mit der Entgeltabrechnung  Mai.

In den Verhandlungsrunden haben sich die  Kollegen  Holzmann, Herrmann, Offenhäußer, Kugler und Lorenz als Mitglieder der Verhandlungskommission engagiert.

Der Entgelttarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2019.