Headerbild

Mitglieder Login

Betriebsräte-Jahresversammlung bei Thomas Cook

19.03.2018

Das Jahrestreffen der Betriebsräte der Thomas Cook AG in Oberursel vom 13.03. bis zum 15.03.2018 war geprägt von der Frage, ob die zahlreichen Veränderungen im Unternehmen die richtigen Antworten auf die immer schnelleren Veränderungen in der Touristik sind ein Thema, bei dem Betriebsräte und Unternehmensleitung unterschiedlicher Meinung waren. Kritisch wurden auch Entwicklungen bei der Condor von den Teilnehmern hinterfragt, wobei die Leistungen der Kolleginnen und Kollegen bei der Bewältigung der Auswirkungen der Airberlin-Insolvenz im letzten Jahr außer Frage stand. Einigkeit bestand jedoch darin, dass das Unternehmen auf die Veränderungen reagieren muss.
Interessant waren auch die Beiträge der Mitglieder des Europäischen Betriebsrates. Es deutlich, wie sehr die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen nationalen Mentalitäten eine Herausforderung für den Gesamt-Konzern darstellt.
Viele Gespräche führte der hessische DHV-Geschäftsführer Alexander Henf, in denen es um die Auswirkung der Veränderungsprozesse auf die Mitarbeiter ging. Die Kolleginnen und Kollegen so gut wie möglich dabei zu unterstützen, ist die Aufgabe der DHV.