Headerbild

Mitglieder Login

Thomas Cook: Alles in Ordnung bei der Betriebsversammlung?

26.04.2017

In der Betriebsversammlung von Thomas Cook am 25. April 2017 in der Zentrale zu Oberursel stellten die Betriebsräte einen Zwischenstand der Veränderungen der letzten Zeit dar. Prozesse werden verändert und neu konzipiert, die Digitalisierung wird immer wichtiger, Arbeitsplätze fallen weg, neue Aufgabefelder werden geschaffen – die Arbeitsbelastung für die einzelnen Mitarbeiter steigt mit zunehmender Geschwindigkeit.

Ein Aspekt blieb dabei aus Sicht des DHV-Landesgeschäftsführers Alexander Henf eher unbeachtet: Der Gesundheitszustand der Kolleginnen und Kollegen. Bedauerlicherweise konnte die Geschäftsleitung nichts zum Krankenstand sagen. Auch die Mitglieder des Betriebsrates haben Probleme sich einen Überblick zu verschaffen. Ohne Kenntnis der konkreten Zahlen kann nicht gegen gesteuert werden. Floskeln zur Bedeutung der Gesundheit der Mitarbeiter sind dafür kein Ersatz. Angesichts der Veränderungs-geschwindigkeit wird die DHV dieses Problemfeld weiter im Auge behalten – bei Thomas Cook und in anderen Betrieben!