Headerbild

Mitglieder Login

BERUFSWETTKAMPF FÜR KAUFMÄNNISCHE AUSZUBILDENDE 2018

08.01.2018

BERUFSWETTKAMPF FÜR KAUFMÄNNISCHE AUSZUBILDENDE AUS DER METROPOLREGION BREMEN/OLDENBURG

Am Samstag, 17. Februar 2018, von 10:30 bis 12:45 Uhr veranstaltet das DHV-Bildungswerk e.V. – Bildungsstätte Nordwest in der Universität Bremen, GW 1 – Hörsaalgebäude, Universitätsallee, 28359 Bremen,
wieder einen Berufswettkampf für kaufmännische Auszubildende. Teilnehmen können Auszubildende der Sparten Banken und Sparkassen, Einzelhandel, Groß- und Außenhandel, Industrie,
Spedition und Logistikdienstleistungen sowie Kaufleute für Büromanagement.

Die Teilnahmegebühr beträgt 17,00 Euro und ist am Wettkampftag vor Ort zu entrichten.

Der Berufswettkampf bietet allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, ihren erreichten Ausbildungsstand unabhängig von Berufsschule und Betrieb zu überprüfen, um Wissenslücken rechtzeitig vor der IHK-
Abschlussprüfung schließen zu können. Die Schirmherrschaft hat der Präsident der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, übernommen, der zu einem späteren Zeitpunkt auch die leistungsbesten Teilnehmer
mit einem Empfang ehren wird.

Zur Wahrung der Vertraulichkeit sind Anmeldungen zum Berufswettkampf nur individuell und nur online möglich – keine Sammelanmeldungen und Anmeldungen über die DHV-Geschäftsstellen.

Die Anmeldeadresse lautet: www.berufswettkampf.de

Auskunft erteilt Wettkampfleiter Peter Rudolph, der über das
DHV-Bildungswerk e.V. – Bildungsstätte Nordwest
Birkenstraße 18/19 (Innenhof), 28195 Bremen
Telefon 0421 / 32 33 31

zu erreichen ist.