Headerbild

Mitglieder Login

Maikundgebung CGB Saar

Am 01 Mai 2018 fand die Maikundgebung des CGB Saar an der Saarschleife statt. Auch in diesem Jahr folgten zahlreiche Mitglieder der CGB Gewerkschaften dem CGB Maiaufruf 2018.
Unter dem Motto #Für Dich-CGB versammelten sich zahlreiche Personen im Atrium an der Cloef.
Auf der zentralen Veranstaltung sprachen der Bürgermeister der Gemeinde Mettlach, Daniel Kiefer, der Bundesvorsitzende der CGM Adalbert Ewen, Peter Kiefer (CGBCE) und die CGM Gewerkschaftssekretärin Tatjana Roeder. Durch die Veranstaltung führte der GÖD Landesvorsitzende Alfred Roth.
Neben Ausführungen zur geschichtlichen Entwicklung der Arbeiterbewegung im Saarland und der Entstehung des 1. Mai als Tag der Arbeit, wurde von den Rednern vor allem die aktuelle Situation rund um die Digitalisierung und das Miteinander von Arbeitgebern und Arbeitnehmern thematisiert. Das neue digitale Zeitalter stellt den gesamten Arbeitsmarkt vor große Herausforderungen. Gerade im Industrieland Saarland sollten Arbeitgeber enger mit ihren Arbeitnehmern zusammenrücken, um Leistungsfähigkeit und Stabilität zu gewährleisten.
Auch im Hinblick auf den durch Donald Trump provozierten Handelskrieg gilt es solidarisch nebeneinander zu stehen und den Herausforderungen dieser neuen Zeiten zu begegnen. Hier sind wir als Gewerkschaften besonders gefordert. Wie müssen alles dafür tun, Arbeitsplätze zu erhalten, vor allem Arbeitsplätze, die durch Rationalisierung und Modernisierung wegfallen.
Im Anschluss an die Kundgebung fand der Tag seinen Ausklang in einer Wanderung über den Baumwipfelpfad und einem gemeinsamen Mittagessen. Das zwar kalte, aber sonnige Wetter bot den perfekten Rahmen für eine erfolgreiche Maikundgebung.