Headerbild

Mitglieder Login

DAK Gesundheit Personalratswahl 2020

Bei der DAK-Gesundheit stehen im Mai 2020 die Personalratswahlen an. Die DHV tritt zur Wahl des Bezirkspersonalrates des Geschäftsgebiets Nord und zur Wahl des Personalrates der Zentrale mit dem Motto an: „DHV-Das Heißt Vertrauen!“

Die erfreulich hohe Zahl von Kandidatinnen und Kandidaten ist ein beeindruckender Beweis der sehr guten Akzeptanz der DHV bei den Beschäftigten der DAK-Gesundheit.

Wegen der Corona-Pandemie werden die Wahlen bei der DAK-Gesundheit ausschließlich per Briefwahl durchgeführt.

Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich in den Flyern vor.

DHV BPR GG Sd.pdf

 

Veranstaltungsabsage aufgrund von Corona

Bedauerlicherweise muss der DHV-Landesverband Baden-Württemberg bedingt durch die Corona-Pandemie bis auf weiteres alle Veranstaltungen wie die Personalrätekonferenz, die Landesfachgruppensitzungen und die Bezirkstagungen absagen und bis auf weiteres verschieben. Auch die Seminare für Betriebs- und Personalräte der DHV Bildungsstätte Südwest mussten abgesagt werden.
Die ausgefallen Termine werden nach Möglichkeit nachgeholt, sobald sich die Gesamtsituation entspannt hat.
Unsere Geschäftsstellen in Stuttgart, Mannheim und Lörrach sind für Sie bei Fragen und Problemen aber natürlich telefonisch und elektronisch erreichbar.

Tarifabschluss: Vion Crailsheim GmbH

Am 09.12.2019 fanden die Verhandlungen zum Abschluss des neuen Entgelttarifvertrages für die Beschäftigten der Vion Crailsheim GmbH statt.

An diesem Termin konnte nach langen und hitzigen Diskussionen eine Einigung erreicht werden.

Der Abschluss sieht folgendes vor:

  • Erhöhung aller Entgelte um 2,3 % ab dem 01.01.2020,
  • keine Anrechnung auf bestehende übertarifliche Zulagen,
  • eine überproportionale Erhöhung der Auszubildendenvergütung von pauschal 80-100€ je nach Ausbildungsjahr,
  • Schaffung einer Entgeltgruppe A4 für die gewerblichen Auszubildenden,
  • der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2020.

Nächstes Jahr erhalten DHV Mitglieder bei nachgewiesener Mitgliedschaft bis zum 14.05.2020 eine Einmalzahlung in Höhe von 100,00€ mit der Entgeltabrechnung Mai.

Terminankündigung: Personalrätekonferenz

Am Donnerstag den 30. April 2020 wird im Hotel Rössle in Fürstenberg die erste Personalrätekonferenz des Jahres 2020 stattfinden.

Eingeladen sind alle DHV-Mitglieder, welche Personalräte/Jugend- und Auszubildendenvertreter nach dem Landespersonalvertretungsgesetz Baden-Württemberg sind.

Wir bitten darum sich diesen Termin schon vorzumerken, eine detaillierte Einladung nebst Tagesordnung erfolgt in Kürze.

Seminare: Arbeitsrecht Aktuell

Auch über den zurückliegenden Jahreswechsel war unsere Seminarreihe „Arbeitsrecht Aktuell -  Neue Arbeitsgesetze und neuste Rechtsprechung“ ein großer Erfolg.


Unser beliebter und geschätzter Landesarbeitsrichter gab den versammelten Gremienvertretern, sowohl eine Übersicht und eine inhaltliche Darstellung neuer beziehungsweise geänderter Arbeits- und Sozialgesetze aus 2019, als auch eine Darstellung und Diskussion zu aktuellen und richtungsweisenden Urteilen des Bundesarbeitsgerichtes und der Landesarbeitsgerichte. Abgerundet wurden die Seminare mit den Vorträgen der Kolleginnen und Kollegen der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, die interessant und anschaulich den Teilnehmern aktuelles und wissenswertes über die Rente vermittelten.
An dieser Stelle nochmal einen besonderen Dank an unsere Referenten.

Wie auch die letzten Jahren waren die Seminare, trotz angebotener vier Termine schon lange im Vorfeld ausgebucht.

Wie jedes Jahr freuen wir uns bereits jetzt schon auf die nächste Reihe des Seminars Arbeitsrecht Aktuell. Wir bitten Sie und Euch bereits jetzt um frühzeitige Anmeldungen.

Seminare: Neues Tarifwerk der Volks- und Raiffeisenbanken - ein voller Erfolg

Das neue Tarifwerk der Genossenschaftsbanken war geschafft. Die vielen Änderungen, die zum Wohle der Mitglieder und Angestellten, erkämpft wurden, brachten jedoch Fragen hervor, die Erklärung bedurften.

So wurden im gesamten Bundesgebiet Spezialseminare zum neuen Tarifwerk für Betriebräte der Volks- und Raiffeisenbanken angeboten und durchgeführt. In Baden-Württemberg wurden insgesamt 4 Seminare mit fast 100 Teilnehmern veranstaltet.

Die beiden DHV Geschäftsführer Marc Endlich und Oliver Fröhlich, wurden hierbei durch ihren DHV Kollegen Alexander Henf aus Hessen und durch Markus Glogowski, seines Zeichens Mitglied der DHV Verhandlungskommission tatkräftig unterstützt. Beide überzeugten hierbei mit ihrer exzellenten Fach-, Sach- und Rechtskenntnis zu dem neuen Tarifwerk.

Bei diesem ist besonders, dass die gesamte Vergütungsordnung transparenter und zukunftsfähiger gestaltet worden ist.

Aufgrund der großen Teilnehmerzahlen und dem großen Interesse der Betriebsräte an dieser Thematik sind auch im weiteren Verlauf des Jahres 2020 weitere Seminare zum Themenkomplex des neuen Tarifwerks geplant.

Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

DHV vor Ort: ArGe Baden-Württemberg

Am 28.11.2019 fand die Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft der Personal- und Betriebsräte der baden-württembergischen Sparkassenorganisation in Esslingen-Nürtingen statt.

Unser Geschäftsführer Oliver Fröhlich war vor Ort und vertrat die DHV - Die Berufsgewerkschaft e.V..

Es wurden verschiedene interessante Fachvorträge gehalten, insbesondere wurde die neue Ausbildungsordnung der Bankkauffrauen und -männer vorgestellt.

Auch hier wurde deutlich, dass die Digitalisierung Einzug hält. Sowohl der Ausbildungsplan, als auch die Ausbildungsprüfung werden an das digitale Zeitalter angepasst (bspw. werden künftig Tablets in Prüfungen erlaubt und nötig sein).

Wir gratulieren der ArGe der Personal- und Betriebsräte zu dieser gelungenen und aufschlussreichen Veranstaltung.

Tarifforderungen: Vion Crailsheim GmbH

Am Montag 09. Dezember 2019 ab 10h findet die erste Runde der Tarifverhandlungen über den neuen Entgelttarifvertrag für die Vion Crailsheim GmbH statt.

Auf unserer Mitgliederversammlung am 12. Oktober in Neuhaus wurden folgende Forderungen beschlossen und an den Arbeitgeber übermittelt:

  • Erhöhung der Entgelte um 8%,
  • Erhöhung der Vergütung für Auszubildende /Studenten um pauschal 80€,
  • Einführung einer Tarifgruppe A4 für gewerbliche Auszubildende,
  • Zahlung einer steuerfreien Erholungsbeihilfe in Höhe von 150€ für jedes Jahr der Laufzeit,
  • Laufzeit des Entgelttarifvertrages 24 Monate,
  • Beginn der Laufzeit unbeachtet des Ende der Verhandlungen 01.01.2020.

In die Verhandlungskommission wurden gewählt:

Wolfram Hermann, Heinz Offenhäußer, Hartmut Herr, Michael Kugler, Jürgen Lorenz (Ersatz)

DHV vor Ort: ArGe SBV Baden-Württemberg

Die Arbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretungen der baden-württembergischen Sparkassenorganisation (ArGe SBV) richtete in Ravensburg am 10.10.2019 ihre Herbsttagung aus.

Für die DHV - Die Berufsgewerkschaft e.V. war unser Geschäftsführer Oliver Fröhlich als einziger gewerkschaftlicher Vertreter vor Ort.

Nach einer gelungenen Einführung in die Veranstaltung durch unser geschätztes Mitglied Martin Reck, hielt der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Regensburg eine kurze Begrüßungsrede, in der dieser die gemeinnützige Arbeit der Sparkassen und der Schwerbehindertenvertretungen in Deutschland herausstellte.

Es folgte ein interessanter und aufschlussreicher Vortrag einer Referentin des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg über die Arbeit der Schwerbehindertenvertretungen aus datenschutzrechtlicher Sicht.

Wir gratulieren der ArGe SBV und unserem lieben Mitglied Martin Reck für diese informative wichtige und gut besuchte Veranstaltung. Eine wichtige Arbeit, die honoriert wird!